reduziert wohnen Nr. 6 – Tiny Houses und Wohnprojekte

Bei meinen vergangenen Recherchen zum Thema ‚reduziert wohnen‘, habe ich eine ganz entscheidende Internetpräsenz bisher immer übersehen. Dabei könnte die URL eindeutiger nicht sein. Diesen Grund nehme ich also zum Anlass dieser Serie eine Fortsetzung zu gönnen.

1. Rund um das Thema Tiny-Houses/Kleinst- oder auch Mikrohäuser gibt es eine sehr übersichtliche, äußerst informative und außerdem sogar deutschsprachige Seite. Auf tiny-houses.de findet ihr jede Menge Bilder, Informationen, Ratgeber, Bauanleitungen und Anbieter von Mini- und Baumhäusern. Auch auf Themen wie Baugenehmigung, Energieausweis, Erschließung, usw. wird eingegangen. Ein aktuell gehaltener Blog mit ansprechenden Bildern und Projekten rundet den Internetauftritt perfekt ab. Für mich derzeit Anlaufstelle Nr. 1, wenn es ums Thema Hausbau geht. Eine Minihaus-Börse ist ebenfalls vorhanden, wenn auch derzeit nicht sehr gefüllt.

2. Lebens- oder Wohngemeinschaften passen meines Erachtens hervorragend in das Konzept eines reduzierten Lebens. Wo viele zusammenrücken, muss der Einzelne weniger besitzen. Vorraussetzung ist natürlich, dass die Bereitschaft Besitz zu teilen vorhanden ist. Ideal finde ich Konstellationen, die auch für Familien geeignet sind. Darunter verstehe ich, dass kleinen Grüppchen innerhalb der großen Gruppe in Form von eigenen Häuschen oder Wohnungen die Möglichkeit eines Rückzugsortes geboten wird. Im Wohnprojekte-Portal könnt ihr prüfen, ob in eurer Nähe Projekte existieren oder in Planung sind. Näher angucken würde ich mir gerne mal den Projekt:Hof Kernbach, sowie die Convers Community in Ramsdorf. Auch toll ist das Mehrgenerationen-Wohnprojekt Lebens(t)räume, das Freunde von uns initiiert haben und noch dringend Mitstreiter suchen.


3. Um auf Thomas‘ Frage im reduziert-wohnen-Teil-5-Artikel zu antworten: Nach meinen Netzrecherchen gehört wagendorf.de zu den führenden Anlaufstellen, wenn es um Zirkus- bzw. Bauwagen und Stellplatz- bzw. Wagendorfsuche geht.

Aber wie immer gilt: Sollten euch noch weitere wichtige Links bekannt sein, dann gerne als Kommentar posten.

2 Comments

Leave a Comment.